Nautic-Multiswitch Module NMS-16-R, NMS-16-G und NMS-24-G

ab 4,95 €

Steuerbefreit gemäß § 19 UStG zzgl. Versand
Lieferzeit: 7-14 Tag(e)

Beschreibung

Nautic-Multiswitch Module NMS-16-R, NMS-16-G und NMS-24-G

  • Erweiterung des Senders mit zusätzlichen 8 bzw. 12 Schaltern
  • Steuerung weiterer 16 bzw. 24 Funktionen
  • Auswertung der Schalter mittels BEIER-Modul oder Multiswitch-Decoder
  • Anschluss benötigt freien Proportionalkanal
  • Einbau innerhalb oder außerhalb des Sendergehäuses möglich,
    Gehäuse für externen Anbau verfügbar
  • Wichtig: nicht mit jedem Sender / Sende-System kompatibel


Das Nautic-Multiswitch Modul NMS ist eine Kanalerweiterung für RC-Sender mit 16 bzw. 24 Schaltfunktionen.
Das Schaltermodul wird in den Sender eingebaut und überträgt auf einem Kanal - je nach Version - die Zustände von 8 bzw. 12 Schaltern.

Sollte in dem Sendergehäuse nicht genügend Platz für den Einbau vorhanden sein, können die Module mit den Multiswitch-Gehäusen
außerhalb des Sender-Gehäuses angebracht werden.

Mit den Schaltern können verschiedene Funktionen (z.B. Sounds starten oder Ausgänge schalten) folgender Module gesteuert werden:

  • Soundfahrtregler SFR-1, SFR-1-D und SFR-1-HL
  • Soundmodule USM-RC-2, USM-RC-3 und USM-HL-2
  • Fahrtregler UFR-1230 und UFR-1230-D
  • Multiswitch Decoder MSD-16


Der Ausgang des Empfängers wird dabei direkt mit dem Proportionaleingang der Module verbunden, es wird somit kein zusätzlicher Multiswitch-Decoder benötigt.

Optional ist es ebenfalls möglich die Ausgänge des Multiswitch Decoders zu schalten, falls die Auswertung der Schalter unabhängig eines BEIER-Moduls erfolgen soll.

Jeder der Schalter auf dem NMS hat 3 Stellungen: Oben - Mitte - Unten. Die mittlere Stellung ist die "Aus"-Stellung.
Somit können pro Schalter 2 Funktionen ("Oben" und "Unten") gesteuert werden.

Die Schalter haben alle eine "Tastfunktion", d.h. Sie gehen automatisch immer wieder in die Mittelstellung zurück.
Über die im Sound-Teacher programmierbare Memory-Funktion, können mit der Tastfunktion auch dauerhaft Schaltausgänge für z.B. Lichter geschaltet werden.

Die Übertragung der Schalterzustände erfolgt nach dem Zeitmultiplexverfahren, wodurch sich die Reaktionszeit der Schalter um ca. 0,2-0,3s verlängert.

Das NMS ist in 3 verschiedenen Versionen erhältlich:

NMS-16-R:
Das NMS-16-R (mit 8 Schalter) kann in Robbe/Futaba Sender eingebaut werden.
Abmessung der Grundplatine: 66 x 32 mm
Benötigte Höhe in der Fernsteuerung (ohne Schalterhebel): 26 mm
Schalterabstand: horizontal 15 mm, vertikal 15 mm

NMS-16-G:
Das NMS-16-G (mit 8 Schalter) kann in Graupner Sender eingebaut werden.
Abmessung der Grundplatine: 66 x 47 mm
Benötigte Höhe in der Fernsteuerung (ohne Schalterhebel): 26 mm
Schalterabstand: horizontal 12 mm, vertikal 15 mm

NMS-24-G:
Das NMS-24-G (mit 12 Schalter) kann in Graupner Sender eingebaut werden.
Achtung: Das NMS-24-G funktioniert jedoch nicht mit dem 2,4GHz System HoTT! Hier ist also das NMS-16-G zu verwenden.
Abmessung der Grundplatine: 66 x 47 mm
Benötigte Höhe in der Fernsteuerung (ohne Schalterhebel): 26 mm
Schalterabstand: horizontal 12 mm, vertikal 15 mm

Für ältere Graupner Sender (z.B. 4014) mit dem schwarzen, 4-poligen "Lehrer/Schüler"-Steckplatz, wird zusätzlich noch der Adapter NMS-GA benötigt!

Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung (PDF).